Texte


 

Kinder spielen! jederzeit! mit allem! überall!

 

 

Kinder spielen überall, jederzeit, mit allem. Deshalb brauchten Kinder keine Spielplätze. Doch weil sie nicht überall jederzeit mit allem spielen dürfen, brauchen wir Spielplätze, um die Kinder von Gefahren, Störbereichen und falschen Dingen wegzulocken.

Spielen bedeutet: „Aktivitäten, die das Individuum unternimmt, um sich an seine Umwelt anzupassen," mit anderen Worten - Spielen ist das Ausprobieren aller Möglichkeiten, an Grenzen gehen, Erfahrungen sammeln, lernen - und ist nicht auf Kinder beschränkt. Künstler, Forscher und viele Kreative spielen.

Es gibt keinen definierbaren „Spielwert" sondern viele eigenständige Spielfunktionen.

Klettern, Balancieren, Koordinieren, Rutschen, Trainieren sozialen Verhaltens, Selbstbehauptung in der Gruppe, aber auch Erleben von Wind, Regen, Sonne sind einige von vielen Spielfunktionsmöglichkeiten.

Sie können sich überlagern, gegenseitig unterstützen, aber auch gegenseitig blockieren, das Spielen verhindern oder zu aggressivem Verhalten führen.

Es ist deshalb wichtig, die einzelnen Spielfunktionen an Spielgeräten und auf Spielplätzen zu erkennen, bewußt auszusuchen und einzusetzen.

 

Ein Spielplatz ist ein hochkomplexer soziologischer Funktionsraum.

 

Die 6 goldenen Regeln für einen guten Spielplatz

 

Ein guter Spielplatz sollte:

1. Atmosphäre bieten, Wohlgefühl vermitteln; zum Verweilen einladen.

2. Entdeckungsmöglichkeiten haben, sich erst dem Suchenden voll erschließen.

3. beherrschbares Risiko zulassen, erkennbares Risiko, manipulierbares Risiko.

4. für unterschiedliche Stimmungen, Interessen, Bedürfnisse unterschiedliche Möglichkeiten bieten.

5. Wind-, Sicht-, Schallschutz bieten.

6. „spezielle" Verbote überflüssig machen.

 

Ein schlechter Spielplatz ist:

1. ein Dressurparcours

2. eine Landschaftsdekoration

3. eine Restflächennutzung

4. ein zentralistisches Monogebilde für nur eine Benutzergruppe

5. zu wenig Platz, zu wenig Auswahl, zu eintönig, zu wenig stabil, zu lieblos

6. zu sicher, zu gehegeartig, zu reglementiert.

 

Impressum & Copyright